OSE Deutschland als Netzwerk

Das wichtigste Ziel von Open Source Ecology ist die Schaffung einer Open-Source-Ökonomie. Eine Ökonomie, bei der die Menschen ökönomisch signifikante Informationen, Produkte, Prozesse und Lebensgestaltungen schaffen, verbessern, veröffentlichen und teilen. Die Zeit ist reif und wir müssen es mehreren Menschen ermöglichen, gemeinsam bei der Wertschöpfung mitzuwirken und möglichst viele Menschen daran teilhaben zu lassen. Um das zu ermöglichen, müssen wir ein offenes Netzwerk aus vielfältigen Gruppen von Menschen, Organisationen, Betrieben und Universitäten in den Dörfern und Städten aufbauen, die organisch zusammenarbeiten.

Als Netzwerk ist es wichtig zu beachten, dass die Arbeit von Menschen, in- und außerhalb des Netzwerks, am wichtigsten ist! Wir werden mit verschiedenen Organisationen arbeiten und wir möchten, dass die Schaffung und Verteilung der Wertschöpfung nicht durch Identitätskonflikte gestoppt wird. Wir wollen die verschiedenen Menschen und Organisationen in der Schaffung der gemeinsamen Wertschöpfung vereinigen.

Wir glauben, dass jeder von uns viel beitragen kann: die Jugendlichen, Schulen, Lehrer, Studenten, Professoren, Erwachsene, die Älteren, Organisationen, Betriebe und andere. Jeder kann im Netzwerk mitmachen, Projekte vorschlagen, starten und entwickeln. Menschen in- und außerhalb des Netzwerks werden sich auf organische Weise helfen.

In den nächsten Tagen wir werden die anfängliche technische Infrastruktur für das Netzwerk aufbauen und erklären, wie jeder mitmachen kann.

Related Posts:

  • No Related Posts

2 Gedanken zu „OSE Deutschland als Netzwerk

  1. Ich bin zwar noch am Anfang meines Maschinenbaustudiums, aber ich hoffe bald an diesem genialen Projekt tatkräftig mitwirken zu können! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere