Projekt Zukunftsgeräte für Zugpferde, Update

Wir freuen uns, bekannt zu geben, dass das Projekt “Zukunftsgeräte für Zugpferde und Gemüseanbau” nun fertig dokumentiert und somit vollendet ist. Das Projekt wurde im Sommer 2014 als Crowdfunding-Kampagne auf Startnext.de gestartet und auch erfolgreich gefundet. Bild grubber_pferd [gallery_bank type=”images” format=”masonry” title=”false” desc=”false” responsive=”true” special_effect=”” animation_effect=”” album_title=”true” album_id=”1″] Es gibt dazu eine Projektseite im OSEG-Wiki, […]

Lastenrad – Statusupdate aus Berlin

Wieder ein Wochenende an dem sich die Berliner LastenradbastlerInnen treffen. Arbeiten im Doppelpack hieß es und so wurde der Freitag und auch der Samstagnachmittag für die Konstruktion des Lastenrades verplant, denn es gibt viel zu tun… Also Ärmel hochkrempeln und los! Funken sprühen vor dem kleinen Haus auf dem Gelände der Waldorfschule und quietschende Sägegeräusche […]

Lastenrad – Statusupdate

Hej liebe Leute, heute haben wir uns wieder getroffen, um am Lastenrad weiter zu arbeiten und haben einiges geschafft: Der Hinterbau wurde weiter vorbereitet: überschüssige Teile abgeflext, geschrubbt und poliert. Die Gabeln sind soweit fertig zugeschnitten, dass sie an den Vorderbau geschweißt werden können. Die L-Profile für den Kasten haben wir soweit zusammen. Die können […]

Zukunftsgeräte für Zugpferde und Gemüseanbau

Klaus Strüber, Bio-Landwirt und Maschinenbauer auf dem Hof Hollergraben, forscht seit 8 Jahren ob es sich lohnt Pferde in der Landwirtschaft einzusetzen. Die Ergebnisse: Pferde können hoch effizient Energie aus regionaler Pflanzenmasse erzeugen. Außerdem verbessern sich schnell wichtige Grundfunktionen von Böden unter Pferdebewirtschaftung und dadurch steigen auch die Erträge. Das Arbeiten mit Zugpferden in einer […]

Update: Lastenrad

Liebe Freunde, es hat sich einiges getan, daher hier ein paar Updates: LASTENRAD Bei den letzten Treffen haben wir uns ein schon fertiges Lastenrad angeschaut und uns konstruktive Details überlegt. Wir möchten die Größe der Ladefläche an die üblichsten Gemüsekisten anpassen, also falls ihr da Erfahrung habt dann schreibt gerne an martin.schott@posteo.de. Als nächstes prüfen […]

Open Source Hardware & Open Design Meetup Berlin #1, 7. Juni 2014

OPEN SOURCE HARDWARE und OPEN DESIGN entwickeln sich weiter! Lasst uns Community-Meetups in Berlin starten, um voneinander zu lernen, uns zu vernetzen und die Bewegung zu verbreitern. Das erste Meetup findet am Samstag den 7ten Juni um 16 Uhr innerhalb der SharingCityWeek / dem OuiShare Summit Berlin im Supermarkt (Brunnenstraße 64) statt. Wir werden mit […]

Wir bauen ein Lastenrad – OSEG Berlin

Hier die Neuigkeiten der Berliner Projektgruppe: Wir haben uns entschieden einen 3-Rad-Vorderlader für das Netzwerk Lebensmittelretten.de (foodsharing) zu bauen. Wir treffen uns regelmäßig und sind schon eine Gruppe mit einem festen Kern aus 6-10 Leuten und weiteren Interessierten. Wer mitmachen möchte kann immer gerne dazukommen! Hier kann man sich in die MAILINGLISTE eintragen, dort gibt […]

T-Bone Cape, eine Next-Generation Steuerung für 3D-Printer

Auf Indiegogo läuft gerade (Stand 07.04.2014) eine Crowdfounding-Kampagne für das T-Bone Cape. Opensourceecology Germany ist dabei der 100. Unterstützer geworden 😉 Link zur Indiegogo-Kampagne:http://igg.me/at/t-bone/x/4731310 Das Board passt sehr gut in den Kontext von OSEG Projekten wie dem OSEG-3Dprinter, wo ohnehin der Einsatz eines BeagleBoneBlack mit einem passenden Cape wie Replicape oder Replicape plus oder vielleicht […]

Einladung: Project Meeting OSE Berlin

Liebe Freunde, wir wollen 2014 ein Open Hardware Pilotprojekt umsetzen und laden Euch herzlich ein, gemeinsam das Projekt mit zu planen und zu entwickeln. Dieses soll den symbolischen Grundstein für zukünftige Projekte in Berlin legen. Open Source Ecology (OSE) ist eine offene Bewegung, die Open Source Technologien in den Bereichen Fertigung, Bauwesen, ökologische Landwirtschaft, erneuerbare […]

30C3 – Chaos Communication Congress 2013

Mindestens Alex Shure wird auf dem 30C3 anwesend sein. Wenn Du irgendwelche Fragen zu Open Source Ecology oder Open Source Ecology Germany hast oder einfach nur persönlich in Kontakt treten möchtest, kannst Du Dich gerne melden. Am Besten mit dem freien und offenen, sicheren messenger Telegram (eine bessere Alternative zu WhatsApp, Facebook messenger und co.). […]

Carla Cargo Lastenfahrradanhänger

Markus Bergmann, Lamy und Dirk aus Freiburg arbeiten an einem Open Source Lastenfahrradanhänger, mit dem man 50-150 kg Gemüse und andere Waren transportieren kann. Das Projekt ist genau im Sinne von Open Source Ecology und auf startnext.de zu unterstützen. Die Roadmap sieht folgendermaßen aus: Bis mitte Februar, Geld und Sponsoren organisieren, Crowdfunding, parallel 3D CAD […]

Saftstraße

Saftstraße ist ein neues Wiki für Open Hardware Komponenten zur Verwertung von Obst und zur Produktion von Obstsaft. Eine Rahmensaftpresse (JE60) (bis 100l pro Stunde) wurde schon entwickelt und dokumentiert. Nächstes Jahr wird ein Pasteur (Durchlauferhitzer auf Holzfeuerbasis) entwickelt. Wer hier Interesse hat kann sich über WikiWoods für das Workshop im Frühjahr anmelden. Related Posts:No […]

Neueste Beiträge